bottom

Warum sind Ballett-Freunde Freunde fürs Leben? We are DANCEfamily!

Warum sind Ballett-Freunde Freunde fürs Leben?

Viele Kinder und Jugendliche verbringen viel Zeit in der Ballettschule. Aus anfänglich einmal die Woche werden nach ein paar Jahren 2, 3, 4 oder 5 mal die Woche. Wer als kleine Ballerina oder kleiner Ballettjunge startet, entwickelt sich oft zum Halbprofi und Solisten oder sogar zum Tänzer im Nationalteam. Nach der Schule, zwischen den Hausaufgaben, nach der Arbeit – die Ballettschule wird zum festen Bestandteil des Alltags. Ein Treffpunkt nicht nur für's Training, sondern auch für Freundschaften, Spass, Sorgen und das gemeinsame Wachsen.

Hier geht es um weit mehr als nur „Ballettkram“.

Alles was zum Leben gehört, wird besprochen, geteilt und mehr oder weniger bewältigt. Ehrlichkeit und Fürsorge steht an oberster Stelle. Auch wenn nicht immer alles Rosa ist und es vielleicht auch mal Aussprachen braucht. Das gehört auch zum Alltag in der Ballettschule.

Spätestens bei den Aufführungen oder Wettkämpfen identifizieren sich die Schülerinnen und Schüler mit der Ballettschule und man zeigt sich als eine grosse Tanzfamilie, bei der alle an einem Strang ziehen. Jeder hilft jedem, die Kleinen bewundern die Grossen, die Grossen unterstützen die Kleinen. Mamis werden zu Friseurinnen und Personal Coaches. Papis sitzen nervös im Zuschauerraum und jubeln ihren Kindern zu. Die ganze Familie wird gefordert und ist Teil der Ballettschule.

Es ist das schönste Erlebnis, Kinder zu Jugendlichen und Jugendliche zu Erwachsenen wachsen zu sehen. Man wird immer Teil ihres Lebens sein – wie in einer "richtigen" Familie💚

Woran erkenne ich eine gute Ballett- oder Tanzschu...
Ähnliche Beiträge
 
Kommentare
Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 15. August 2020

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ballettschulekreuzlingen.ch/

Ballettschule Kreuzlingen
Carmelina Kirstein
 
Wasenstrasse 22
8280 Kreuzlingen
 
T +41 (0)77 468 63 32
E-Mail senden
Telefonische Sprechzeiten
Mo, Di, Do, Fr 10 – 12 Uhr
facebookinstagramyoutube
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
Cookies
Inhaltsverzeichnis