Ballett Workout
Slider

bottom

Schon als kleine Mädchen haben viele davon geträumt, in einem Tutu zart und grazil wie eine Elfe über die Bühne zu schweben. Schlank und elegant wie eine Tänzerin zu sein, wünschen wir uns auch heute noch ...

Die Kombination aus Ballett- und Fitnessübungen strafft den gesamten Körper. Bei regelmässigem Training beschert das Workout schöne und definierte Muskeln, eine aufrechte Haltung, Eleganz und mehr Flexibilität. Es wird mit dem eigenen Körpergewicht trainiert. Vor allem durch die hohen Wiederholungszahlen jeder Übung und das darauf angepasste Stretching entsteht der Trainingseffekt. Was bei einer Ballerina mühelos leicht aussieht, ist mehr als schweisstreibend. Wer also ein gemütliches Workout erwartet, hat sich getäuscht.

Für eine verbesserte Körperhaltung und Balance stehen vor allem Schultern, Arme und die Rumpfmuskulatur im Fokus. Da statt auf Gewichte auf Wiederholungen gesetzt wird, werden keine kräftigen Muskeln wachsen, sondern die typische schlank-muskulöse Figur einer Ballerina gefördert. Beim Ballett-Workout werden gezielt Muskelgruppen angesprochen, die in vielen anderen Sportarten und Trainingsmethoden vernachlässigt werden.

Alle Bewegungen gehen in einem ruhigen Tempo fliessend ineinander über – es kommt dabei vor allem auf die saubere Ausführung an.

Ballettschule Kreuzlingen
Carmelina Kirstein
 
Sandbreitestrasse 12
8280 Kreuzlingen
 
T +41 (0)77 468 63 32
E-Mail senden
 
facebookgoogleinstagram
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
Inhaltsverzeichnis