bottom

Am Montag, den 21.03.2022, war bereits in den frühen Morgenstunden eifriger Betrieb in der Ballettschule Kreuzlingen. Unsere Wettkampfgruppe »Team Suisse« war vollständig und wurde für den Fernsehauftritt, zu welchem uns SPORTDATE eingeladen hat, frisiert und gestylt.

Nach der abschliessenden Prüfung, ob auch wirklich alle Utensilien wie Tanzkostüme, Schminke und sonstiges wichtiges Equipment eingepackt waren, ging es dann mit 3 Vans nach Winterthur in das neue WIN4-Stadion. Dieses ist nämlich Kulisse der Sendung SPORTDATE, welche jeden 2. Montag im Monat produziert wird.

Nach der Bewunderung der eindrucksvollen Sporthalle und dem Briefing der Produzenten ging es auch schon los mit dem Warmup für die Probe. Natürlich sind unsere 15 Mädels als Tanz-Vizeweltmeister und Schweizer Meister mittlerweile absolute Profis auf jedem Parkett, nichts kann sie aus ihrer Routine bringen und nach dem ersten Durchgang war so gut wie alles erledigt. Bestimmte Positionen mussten noch gestellt werden, damit das Kamerateam ihre drei Kameras positionieren konnte und dann startete pünktlich um 12 Uhr die Aufzeichnung für die Sendung vor grossem Publikum.

Regula Späni, die ehemalige SRF-Moderatorin und mehrfache Schweizer Meisterin im Schwimmen, führte als Moderatorin durch die Talksendung mit den Gästen Jan Scherrer, dem Bronzemedaillengewinner im Halfpipe-Final in Peking und Sandra Banholzer, CEO der Rausch AG in Kreuzlingen. Dann ging es mit der Senderubrik »Achtung, fertig, Kamera« weiter und unsere Wettkampfgruppe führte ihre spektakuläre Choreografie auf. Nach einem langen Beifall folgte ein Interview über die Voraussetzungen, um Teil der Wettkampfgruppe werden zu können. Anschliessend folgte ein Fotoshooting mit allen Beteiligten und Interessierten.

Besonders interessant war das abschliessende Apéro. Hier konnten sowohl Publikum wie auch Teilnehmer in ungezwungener Atmosphäre miteinander ins Gespräch kommen. Natürlich durfte ein Gruppenbild mit unseren Mädels und Jan Scherrer nicht fehlen. Auch konnten wir ein interessantes Gespräch mit Frau Banholzer von der Rausch AG führen und uns persönlich kennenlernen. Die Firma Rausch AG hatte uns bereits schon in der Vergangenheit bei unseren Tanzshows im Dreispitz Kreuzlingen unterstützt.

Erschöpft vom Auftritt und den vielen Eindrücken ging es dann am Nachmittag wieder zurück nach Kreuzlingen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Andreas Schreiber, der uns den Auftritt ermöglicht hat, sowie bei Karin Leuch, der Projektleiterin von SPORTDATE sowie dem gesamten Fernsehteam. Und natürlich bei unseren wundervollen Wettkampfmädchen, die diesen Auftritt so wunderbar gemeistert haben.

Die Sendung sowie die Fotos können unter folgenden Link angesehen werden: https://www.sportdate.tv/sendungen/21-03-2022

Ballettschule Kreuzlingen
Carmelina Kirstein
 
Wasenstrasse 22
8280 Kreuzlingen
 
T +41 (0)77 468 63 32
Kontakt per WhatsApp
Online-Kontaktformular
E-Mail senden
Telefonische Sprechzeiten
Mo, Di, Do, Fr 10 – 12 Uhr
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
Inhaltsverzeichnis
facebookinstagramyoutube