bottom

Tanzgala 2022 der Ballettschule Kreuzlingen

Tanzgala 2022 der Ballettschule Kreuzlingen

Die »Pre-Professional«-Berufsklasse und Team Suisse-Wettkampfgruppe begeisterten erneut [Gastbeitrag]

Am Sonntag, den 19. Juni 2022, zeigten die Tanztalente der Ballettschule Kreuzlingen ihr Können und beeindruckten mit Gruppentänzen, Duos und einem Solo das Publikum.

Die Dreispitzbühne wurde von 14 Tänzerinnen der »Pre-Professional«-Berufsklasse und/oder der Team Suisse-Wettkampfgruppe sowie zwei neu aufsteigenden Schülerinnen belebt, wobei die Tanzschulleiterin Carmelina Kirstein die Besucher*innen zwischen den 13 Choreographien unterhielt. Mit ihrer herzlichen und aufgeweckten Art gelang es ihr das Publikum sowohl zu berühren wie auch zum Lachen zu bringen. Immer wieder betonte die Tanzschulleiterin ihren Stolz gegenüber den erfolgreichen Schülerinnen und informierte zugleich über sie: Bei der »Pre-Professional«-Berufsklasse handelt es sich um eine Berufsvorbereitung und Talentförderung, wobei die Schülerinnen von hochqualifizierten Dozentinnen für Auditions an internationalen Tanzakademien vorbereitet werden. Diese tänzerische Grundausbildung fördert die Talente in den Kategorien Contemporary, Jazz Modern, Lyrical Jazz, Ballett, Hip-Hop und Charaktertanz. Die Tänzerinnen zeigten ihre Professionalität somit nicht nur mit dem schnellen Kostümwechsel zwischen den Tänzen, sondern auch mit dem gelungenen Wechsel diverser Tanzstile.

Zusätzlich präsentierte die Team Suisse-Wettkampfgruppe ihre neuen Choreographien, mit welchen sie zum fünften Mal in Folge Schweizer Meister geworden sind. Infolgedessen haben sie die Möglichkeit, die Schweiz am Dance World Cup vom 24. Juni bis 2. Juli 2022 in San Sebastian/Spanien zu vertreten. Die Wettkampfgruppe wird vom Förderverein der Ballett-schule Kreuzlingen unterstützt, für welchen es am Ende eine Kollekte gab.

Nebst dem Engagement der Schülerinnen und der Hingabe der Tanzlehrerinnen steht der Teamgeist jedoch an erster Stelle. Dieser ist das Herzstück einer erfolgreichen Aufführung und das Team bezeichnet sich selbst als grosse Tanzfamilie. Sie alle verbindet die Passion für das Tanzen und dies war bei der Gala sowohl zu sehen als auch zu spüren: Die Tänzerinnen erhielten nach jedem der 13 Tänze tobenden Applaus und zum Schluss sogar Standing Ovations.

Die Ballettschule Kreuzlingen bewies an der Tanzgala 2022 ihr Talent, ihren Fleiss und ihre Teamfähigkeit und wird dies an der kommenden Weltmeisterschaft in Spanien erneut tun. Wir wünschen viel Erfolg – Hopp Schwiiz!

Ähnliche Beiträge
 
Kommentare
Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 02. Juli 2022
Ballettschule Kreuzlingen
Carmelina Kirstein
 
Wasenstrasse 22
8280 Kreuzlingen
 
T +41 (0)77 468 63 32
Kontakt per WhatsApp
E-Mail senden
Telefonische Sprechzeiten
Mo, Di, Do, Fr 10 – 12 Uhr
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
Inhaltsverzeichnis
facebookinstagramyoutube